Montag, 20. Februar 2017

"Blithe" Blogtour

Sicher wissen einige von euch bereits, dass ich die Stoffdesigns von Katarina Roccella für Art Gallery fabrics sehr mag. Kaum eine Kollektion, welche nicht mehr oder weniger vollständig einen Teil meines Stashs bildet.
Zugegebenermaßen hat es mir bis heute jedoch ihre Kollektion "Indelible" sehr angetan. Da gab es bereits das ein oder andere Mal Nachkaufbedarf.

Some of you already know that I absolutely love the fabrics Katarina designs for Art Gallery fabrics. I have nearly every collection in  my stash. “Indelible” is still one of my alltime favorites. In the past I have had to stock up my “Indelible- stash more than once.

Als Katarina dann bereits vor einer ganzen Weile, die ersten Eindrücke der "Blithe"- Kollektion bei Instagram zeigte, war es bereits um mich geschehen. Ein wenig verspielt im Design, viel Grau und Naturtöne und geradezu perfekt, um sie mit meinem Indelible- Stoffschätzen zu kombinieren. Ein Quilt aus beiden Kollektionen schwebte mir vor.

A while ago Katarina shared the first images of “Blithe” and  I instantly fell in love. The whole walk through the woods theme, with lots of grey and low volume and perfect to combine with left overs from Indelible, made it utterly irresistable. I imagined
a quilt made from both collections and immediately added it to my to-do list.



Als Katarina dann nach Teilnehmern für einen Blithe- Boghop fragte und ich ausgewählt wurde, konnte ich mein Glück kaum fassen.
I felt like pinching myself when Katarina chose me to participate in this blog hop.


Die Idee einen Clamshell- Quilt aus großen Clamshells zu nähen, habe ich seit unserem Urlaub auf Madeira, wundervoll, diese kunstvoll gelegten Pflastersteine und gleich der Natur und den umgebenden Wäldern und der Natur so nah.

The idea for a clamshell quilt was conceived a while ago, when my husband and I were visiting Madeira for the first time. The artistic pavements under foot and the beautiful nature inspired me to work with clamshells and this new fabric line was just the perfect fit.



Dieser passt hervorragend in unser waldiges Schlafzimmer mit der Birkentapete.
ich habe mich für Clamshells entschieden, um nicht das ein oder andere tolle Design der Blithe- Stoffe schneiden zu müssen, sondern sie besonders in Szene setzen zu können, wie beispielsweise die Eulen.

So as mentioned earlier I combined “Blithe” with “Indelible” and some pure elements. I made a bed runner for our  bedroom. The quilt perfectly matches our birch wallpaper.
Another reason for choosing a clam shell design was that a lot of the prints were able to stay in tact, like those darling owls.






Folgende Stoffe der "Blithe"- Kollektion habe ich verwendet:

Winterberries Snow, Dear Deel Teal, Glacier Path Silver, Bird Songs Sun, Evergreen Dusk, Philosophers Dreams
dazu kombiniert aus "Indelible":
Stylus Text Sky, Doiland Gloss Silver, Stamped Grove Daylight
sowie Pure Elements:
Linen White, Mauvelous, Light Gray, Mystic Grey

Ein besonderer Dank gilt Katarina, dass sie diesen Bloghop organisiert und die tollen Stoffe zur Verfügung gestellt hat, sowie Martina fürs Ausleihen des Clamshell-Rulers, sowie Iris für ihre Hilfe bei der Übersetzung des Posttextes in annehmbares Englisch.

Special thanks to Katarina for another gorgeous fabric line, organizing the blog hop and giving away these beauties. Also a special thanks to Martina, she gave me her super size clamshell ruler and Iris for helping me with translate this blog post into english. 

Alles Liebe

Judith

verlinkt zu: RUMS

Kommentare:

  1. Liebe Judith, jetzt weiß ich endlich woher Du Deine Inspirationen her nimmst! Die Anregungen liegen quasi auf der Straße so zumindest in Deinem Fall. Eine schöne Geschichte dazu! Der Quilt ist wunderschön und Du hast die Stoffe sehr harmonisch kombiniert.
    viele Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Judith,
    ein Quilt, der so ganz und gar "Judith" ist - toll gelungen und schön genäht.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Judith, der ist ja echt klasse geworden. Wunderschön wie du die Tierchen/ Motive in die Mitte der Clamshells gesetzt hast. Mit den typischen Art Galleries bestimmt unheimlich kuschelig. LG Alex.

    AntwortenLöschen
  4. Also die Farben Deines Quilts sprechen mich total an. Und Du hast vllkommen recht, dass die Muster besser zur Geltung kommen, wenn man sie nicht zu klein schneidet. Da würde ich mich auch gern drunter kuscheln. Aber ich arbeite ja gerade an einem Kuschelquilt, wenn auch nicht in so tollen Farben.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Judith,
    sobald ich zurück bin mache ich meine Clam Clam Quilt auch fertig, denn das sieht super aus, was Du hier zeigst und endlich habe ich einen Grund die Teile zusammen zu nähen. Die Stoffe, die Du ausgesucht hast sind wunderschön. Ein toller Quilt.
    Viele Grüße,
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Judith,
    der Quilt ist wunderschön und ich bereue es dass ich die Stöffchen nicht bestellt habe. Vielleicht hole ich das noch nach. Die Inspiration- super!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  7. Wow, so große Camshells habe ich ja noch nie gesehen - und das sieht so toll aus!
    Ich bin begeistert. :D Und was auch schön ist: Man liest deine Begeisterung für diese Stoffe absolut heraus, das ist großartig! :D

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über ein paar Worte von dir